KRITISCHES CHRISTENTUM

Beiträge zu Kirche und Gesellschaft

 

 

„KC“ ist in der Sommerpause!

Das nächste Heft von „Kritisches Christentum“ erscheint Ende September!

 

Aktuelles Heft von „KC“

Das aktuelle Heft von „Kritisches Christen­­­­­­­­­­­tum“ (Nr. 398/399, Mai/Junil 2016) ist Ende Mai an die Abon­nent­In­nen aus­geliefert worden.

 

Aus dem Inhalt:

Am 30. April ist der US-amerikanische Jesuitenpater, Friedensaktivist und Dichter Daniel Berrigan kurz vor seinem 95. Geburtstag gestorben. Wir bringen einen Nachruf des US-Jesuiten Luke Hansen.

Vom 11. bis 13. April fand im Vatikan eine internationale Konferenz zum Thema „Gewaltfreiheit und gerechter Friede“ statt, die von der internatio­nalen katholischen Friedensbewegung Pax Christi gemeinsam mit der Päpst­lichen Kommission Iustitia et Pax organisiert wurde.

In Deutschland fanden rund um das Osterwochenende wieder die traditio­nel­len Ostermärsche der Friedens­bewegung statt. Wir dokumentieren die Rede des ehemaligen katholischen Betriebsseelsorgers Paul Schobel bei einer Kundgebung in Stuttgart.

Zur Krise in Brasilien bringen wir zwei Beiträge: der brasilianische Befrei­ungs­­theologe Leonardo Boff analy­siert die geopolitischen Zusammen­hänge und der aus Vorarlberg stammende Bischof Erwin Kräutler nimmt in einem Interview zum Amts­enthebungsverfahren gegen Präsiden­tin Dilma Roussef Stellung.

Der aus Ungarn stammende evange­lisch-reformierte Pfarrer Balázs Németh gibt uns ein „Stimmungsbild ungarischer Stammtische“.

Und schließlich gedenken wir des 10. Todestages unseres ehemaligen „KC“-Autors Frederick Mayer.

Hier finden Sie das genaue Inhalts­ver­zeich­nis, das Titelblatt sowie eine Aus­wahl von Beiträgen aus dem neuen Heft.

 

"KRITISCHES CHRISTENTUM"

Die Zeitschrift "KRITISCHES CHRISTEN­­TUM. Beiträge zu Kirche und Gesellschaft" wird seit Oktober 1976 vom Verein "Aktion Kritisches Christen­­tum" herausgegeben.

KRITISCHES CHRISTENTUM erscheint zwei­monat­lich (= 5 Doppelhefte pro Jahr mit jeweils 36 Seiten im Format A-5) und kostet im Jahresabonnement 18 Euro (in Österreich) bzw. 20 Euro (außerhalb Österreichs - wegen der hö­heren Versandkosten).

Hier auf unserer Homepage finden Sie nicht nur An­gaben über das gedruckte Heft, sondern darüber hin­aus auch ak­tuelle und interessante Infor­mationen. Klicken Sie bitte an:

Ak­­tuel­les und Hintergründiges aus Religion und Gesellschaft oder Streiflichter aus der internationa­len Politik.

Wenn Sie uns ein e-mail schicken, erhalten Sie auf Wunsch ein kostenloses Probeexemplar unse­rer Zeitschrift.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles Heft (Titelblatt)

Leseproben

Inhaltsverzeichnis (seit 2003)

 

Aktuelles und Hintergründiges aus Religion und Gesellschaft

 

 

Streiflichter aus der internationalen Politik

 

 

 

Termine

 

Links

 

 

 

 

Impressum