KRITISCHES CHRISTENTUM

Beiträge zu Kirche und Gesellschaft

 

 

 

Ein neues Heft
von „KC“ ist in Druck!

Das neue Heft von „Kritisches Chri­sten­­tum“ (Nr. 410/411; September/­Oktober 2017) ist in Druck und wird En­de September an die Abon­nentInnen aus­­­geliefert.

Aus dem Inhalt:

Papst Franziskus hat im September Ko­lumbien besucht. Hauptziel seiner 20. Auslandsreise war die Unter­stü­t­zung des Friedensprozesses in diesem südamerikanischen Land. Wir fassen die wichtigsten Stationen zusammen.

Zwei Beiträge kommen aus den USA: Präsident Donald Trump hat ein Dekret seines Vorgängers Barack Obama auf­gekündigt, das Kinder von illegal ein­­­gereisten Einwandern vor der Ab­schie­bung schützen soll. Zahlreiche Kirchen protestierten gegen diesen Schritt und forderten vom Kongress die rasche Verabschiedung eines Ge­setzes, mit dem diese Menschen einen legalen Auf­­enthaltsstatus erhal­ten. Mitte August kam es in Charlottes­ville im US-Bun­desstaat Virginia zu ge­walt­tätigen Aus­schreitungen rechts­extre­mer De­­mon­­stranten, bei denen eine Gegen­de­monstrantin getötet wur­de. Während Präsident Trump die Ge­walt „auf allen Seiten“ verurteilte, ha­ben Kir­chen­ver­treter klar gegen Ras­sis­mus und Rechts­extremismus Stel­lung ge­nom­men.

Der Superintendent der Evangelischen Kirche A. B. von Tirol und und Salz­burg, Olivier Dantine, leitete im Mai die österreichische Delegation bei der 12. Vollversammlung des Lutheri­schen Welt­bundes in Windhoek. Er hat für „KC“ einen Bericht verfasst.

Weiters bringen wir einen Beitrag über die Weltversammlung der Refor­mier­ten Weltgemeinschaft in Leipzig (Ende Juni/Anfang Juli).

Schließlich rezensiert Balázs Németh noch ein Buch über die Geschichte der Reformation.

 

 

"KRITISCHES CHRISTENTUM"

Die Zeitschrift "KRITISCHES CHRISTEN­­­TUM. Beiträge zu Kirche und Gesellschaft" wird seit Oktober 1976 vom Verein "Aktion Kritisches Christen­­tum" herausgegeben.

KRITISCHES CHRISTENTUM erscheint zwei­monat­lich (= 5 Doppelhefte pro Jahr mit jeweils 36 Seiten im Format A-5) und kostet im Jahresabonnement 18 Euro (in Österreich) bzw. 20 Euro (außerhalb Österreichs - wegen der hö­heren Versandkosten).

Hier auf unserer Homepage finden Sie nicht nur An­gaben über das gedruckte Heft, sondern darüber hin­aus auch ak­tuelle und interessante Infor­mationen. Klicken Sie bitte an:

Ak­­tuel­les und Hintergründiges aus Religion und Gesellschaft oder Streiflichter aus der internationa­len Politik.

Wenn Sie uns ein e-mail schicken, erhalten Sie auf Wunsch ein kosten­loses Probeexemplar unse­rer Zeitschrift.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles Heft (Titelblatt)

Leseproben

Inhaltsverzeichnis (seit 2003)

 

Aktuelles und Hintergründiges aus Religion und Gesellschaft

 

 

Streiflichter aus der internationalen Politik

 

 

 

Termine

 

Links

 

 

 

 

Impressum